. .

Alben

Die Kleingeldprinzessin

Dota und die Stadtpiraten – Die Kleingeldprinzessin

Im Jahr 2003, bereits fünf Monate nach der ersten gemeinsamen Probe von Dota und den Stadtpiraten, wurde in Berlin bereits das erste Album der Band aufgenommen. Es sind zu hören:

  • Dota Kehr: Gesang und Konzertgitarre
  • Anna Rommel: Text und Musik von „Kleingeldprinzessinen“
  • Johannes Feige: E-Gitarre bei den ersten drei Stücken
  • Jan Rohrbach: E-Gitarre bei den folgenden Stücken
  • Sebastian Vogel: Bass
  • Janis Görlich: Schlagzeug

Lieder

  1. Öffentlicher Nahverkehr
  2. Ein Tag
  3. Gut genug
  4. Früh am Morgen, örtlich Regen
  5. Zwischen Angel und Tür
  6. Immer die Andern
  7. Neues Liebeslied (Frühstück)
  8. Kleingeldprinzessinnen
  9. Alles du, alles Dur

Das Album „Die Kleingeldprinzessin“ wurde im Mai 2003 veröffentlicht.

Neuen Kommentar schreiben

Neue Kommentare