. .

Texte & Akkorde

Das gemeine Lied

Am G Ein Tag – ich warte stundenlang, doch da stockt mein Atem sekundenlang, Am Cm es war nichts als ein Zittern in der Zeit. Am G Aus eisblauer Leidenschaft reiß ich euch die Köpfe ab, Am G kauf dein Gehirn im Einmachglas und fress deine Seele nur zum Spaß.

| Am | G | Am | G |

Am G Der Tag verstreicht, mehr weiß ich nicht, du bist mir Last, ich bin mir Pflicht. Am G Zerknirschte Zähne, verweintes Gesicht – interessiert mich nicht!

G♯ G G♯ G Hau doch ab und lass mich bloß in Ruh’. G♯ G G G♯ Ja, ich weiß! Ich bin nur nicht so sicher wie du!

Nun freut euch, ihr Kinder, wer sollt’ sich nicht freuen. Friss deine Sorgen, du musst wiederkäun.

Hau doch ab und lass mich bloß in Ruh’. Ja, ich weiß! Ich bin nur nicht so sicher wie du!

Neuen Kommentar schreiben

Neue Kommentare