. .

Texte & Akkorde

So gut

Takt 6/8 | Em Bm | D Am |

Em Bm D Am Ich hab keine Angst und ich lächel im Dunkeln Em Bm F#m G und mit oder ohne Telepathie Em Bm D Am weiß ich, du schläfst schon, und glaub dich zu kennen Em Bm F#m G und irr mich vielleicht. Man weiß es ja nie, F#m G weiß es ja nie.

Em Bm D Am Em Bm D Am So gut riechst du, ich will immer nur einatmen. Em Bm D Am Em Bm So gut riechst du, ich will immer nur einatmen, F#m G wenn ich in deiner Nähe bin.

Du bist ein Mysterium, denn ein Mysterium wird immer größer, wenn man sich entfernt. Ich weiß, wo du bist und ich hab keine Angst mehr, ein bisschen was, hab ich schon von dir gelernt. von dir gelernt.

So gut riechst du, ich will immer nur einatmen. So gut riechst du, ich will immer nur einatmen, wenn ich in deiner Nähe bin.

Em Die Stadt dröhnt durch´s Fenster, C∆ ich wünschte, du sähest wie die Am C∆ Sonne die Häuser färbt im Abendlicht. Em C∆ Es ist nicht mehr lang, doch ich wär gern bei dir Am C∆ und wär ich bei dir, dann sänge ich sicherlich nicht …

||: Em Bm | D Am :||

Neuen Kommentar schreiben

Neue Kommentare